3D Design im 10er Technikkurs

Den hölzernen Notizblockexpress müssen alle Schülerinnen und Schüler des Technikkurses bereits in der 7. Klasse in sorgfältiger Handarbeit zusammenbauen.

Eine weitere Arbeitsmethode hat nun aber der Technikkurs der 10. Jahrgangsstufe kennengelernt. Die Schülerinnen und Schüler haben die Fahrzeuge aus der 7. Klasse vermessen und mit dem computerunterstützten Designprogramm Free CAD, in Originalgröße redesignt. Dazu werden in dem Programm, Skizzen gezeichnet, aufgepolstert und immer wieder neue Skizzen hinzugefügt, bis das fertige 3D Objekt erstellt ist.

Erstaunen stellte sich bei den Schülerinnen und Schülern ein, als sie ihre 3D Modelle nicht nur fertig an ihren Bildschirmen anschauten, sondern ihre Notizblockexpresse auch noch mit weitern Verbesserungen, wie zum Beispiel einer neuen Auspuffanlage, Verzierungen oder extra großen Räder versahen.

Zum Ende des Projektes wurden die 3D Modell mit unseren 3D Druckern ausgedruckt.