Wirtschaftsenglisch an der RSN

Nun halten sie endlich ihre Zertifikate in den Händen! Ein ganzes Schuljahr bereiteten sich neun Schülerinnen und Schüler aus den neunten Klassen nachmittags in der Wirtschaftsenglisch AG auf die Prüfungen vor!  

Neben Wortschatzarbeit lernten sie durch Zeitungsartikel, wie man z.B. mit verärgerten Kunden am Telefon spricht und führten Dialoge zu alltäglichen Themen auf Englisch auf: Wie reserviere ich einen Tisch im Restaurant oder eröffne ein Konto bei der Bank?

Im zweiten Halbjahr lag der Schwerpunkt der AG auf der Prüfungsvorbereitung: Geschäftsbriefe und Emails schreiben, Formulare ausfüllen, Infos aus Diagrammen und Tabellen entnehmen… Und dann stand auch schon der schriftliche Prüfungsteil an. Die Industrie- und Handelskammer in London (LCCI) schickte alle benötigen Prüfungsunterlagen zu und korrigierte sie anschließend auch. Die mündliche Prüfung wurde von Frau K. Schäfer und Frau Rembold bewertet, doch musste zusätzlich eine Aufnahme nach London geschickt werden! Sicher ist sicher! Nach dem dritten Prüfungsteil bestehend aus Hörverstehensaufgaben war‘s auch schon geschafft!

Nun können die Schülerinnen und Schüler stolz auf sich sein: Die meisten erreichten die Stufe B1! So ein Zertifikat macht sich gut bei der Bewerbung und ist zudem international anerkannt.

Erfolgreiche Erwerber des LCCI - Zertifikats für Wirtschaftsenglisch

Erfolgreiche Erwerber des LCCI - Zertifikats für Wirtschaftsenglisch mit ihrer Lehrerin Frau Rembold

Vielen Dank an den Förderverein für die großzügige finanzielle Unterstützung!