Allgemeiner Sanitätsdienst

(von Lukas Husemann)

Schulsanitäter AG 2013

Die Mitglieder der Sanitäts-AG 2013

Die Mitglieder der Sanitäts-AG 2013

Geschichte:

Der Schulsanitätsdienst (SSD) der Realschule Schloss Neuhaus wurde in der Projektwoche anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der RS SN vom 8. - 12.10.2007 unter der Leitung von Frau Wolters gegründet. Am 13.10.2007 wurde der SSD beim Jubiläumstag der Öffentlichkeit vorgestellt.


Personal:

Aus der damaligen Gruppe hat nur einer kontinuierlich bis heute durchgehalten, der Berufsschüler und unterstützende Sanitäter Lukas Husemann. Die anderen Gründungsmitglieder sind entweder im Laufe der Jahre aus dem SSD ausgetreten oder haben die Schule verlassen, bzw. gewechselt.

Selbst die Gründerin Frau Wolters ist nicht mehr im SSD tätig, sie befindet sich im Ruhestand.
Die neue Leitung hat seit 2008 Frau Wildenhayn. Die neue Truppe besteht aus 13 aktiven (der Schule angehörigen) Mitgliedern, davon 4 Mädchen und 9 Jungen, sowie 2 passive (nicht mehr der Schule angehörigen) Mitglieder: Lukas Husemann und Florian Schulte.



Die Schulsanis im simulierten Ernstfall

Die Schulsanis im simulierten Ernstfall


Ausrüstung:

Gestartet ist der SSD mit mehreren Lederverbandstaschen und 2 orangenen neueren Sanitätstaschen sowie 2 Verbandskoffer. Bald wurden neue Materialien, wie z.B. Einmal-Sofortkühlpacks und ein Notfallrucksack sowie 2 neue Sanitätstaschen angeschafft.

Ausrüstung
 
   



Bereitschaft:

Momentan leistet 1 ausgebildeter Schulsanitäter (Maximilian Yasar) den Bereitschaftsdienst während der Unterrichtszeit.
Dieser ist montags bis freitags von 7:45 Uhr bis 13:05 Uhr über Frau Kemper im Sekretariat zu erreichen.