Parlez-vous français? Mais oui, bien sûr!

Französisch lernen ohne Tests und Klassenarbeiten – im Unterricht spielen – reden, ohne ständig korrigiert zu werden? Das gibt es doch nicht! Oder doch?!

Im vergangenen Schuljahr haben Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 8 und 9 erstmals an einer freiwilligen Arbeitsgemeinschaft teilgenommen, in der sie die oben beschriebenen Erfahrungen machen konnten. Anders als im regulären Vormittagsunterricht steht in diesen Stunden das Sich-Verständlich-Machen im Vordergrund: in Alltagssituationen soll ein Franzose erkennen, was man mitteilen möchte. Die Teilnehmer dieser AG beherrschen ihr Alltagsvokabular oder können zumindest geschickt umschreiben, was sie nicht direkt benennen können.

Diese Fähigkeiten muss man doch eigentlich auch bestätigt bekommen! So meldeten sich dann mutig 8 Schülerinnen und 1 Schüler zur DELF-Prüfung an: das französische Kultusministerium bietet hierbei einen schriftlichen und mündlichen Prüfungsblock auf verschiedenen Niveaustufen an. Bei erfolgreichem Abschluss erhält man ein lebenslang gültiges Zertifikat, das Kompetenzen in der Fremdsprache bescheinigt.

Im Januar traf sich die kleine Gruppe zunächst zur mündlichen Prüfung, die im Pelizaeus-Gymnasium abgenommen wurde. Echte Franzosen wollten „conversation“ betreiben – da wurde auch der mutigste Schüler blass vor Aufregung! Aber alles klappte letztendlich gut!

Schon eine Woche später saßen die 9 dann an einem Samstag in einem  Klassenzimmer der eigenen Schule und legten unter Aufsicht von Frau Hupe ihre schriftliche Prüfung ab. Diese Situation erinnerte schon sehr an eine Klassenarbeit!

Und dann hieß es Geduld beweisen! Gespannt warteten alle auf die Ergebnisse; das konnte dauern, denn Unterlagen aus ganz Deutschland mussten in Frankreich ausgewertet werden! Endlich, 2 Monate später, die tolle Nachricht: alle 9 haben bestanden, und zwar mit beachtlichen Punktzahlen! Das freut neben den Teilnehmern natürlich auch den Fachlehrer und die Schulleitung!

erfolgreiche Prüflinge

Und jetzt sind sie endlich da: die lang ersehnten Zertifikate! In kleiner Runde werden sie den strahlenden erfolgreichen Absolventen überreicht. Viele von ihnen nehmen auch in diesem Schuljahr an der AG DELF teil – um die nächste Niveaustufe und ein neues Zertifikat zu erreichen! Et ça fait paisir à tout le monde!!!