Erfolgreiche LCCI- und DELF-Absolventen

Wieder ein erfolgreiches Jahr für LCCI- und DELF-Absolventen!

Zum wiederholten Mal haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 sich auch außerhalb des normalen Fachunterrichts ein Schuljahr lang mit  ihren Fremdsprachen beschäftigt. In am Nachmittag angebotenen zweistündigen Arbeitsgemeinschaften vertieften sie ihre Kenntnisse und übten sich im Hör- und Leseverstehen wie auch im mündlichen und schriftlichen Ausdruck.

Eine Schülergruppe erweiterte  ihre Sprachkenntnisse um den Bereich des Wirtschaftsenglisch, ein im Zeitalter der globalen Handelsbeziehungen sehr wichtiger Bereich. Nach intensiven Vorbereitungen stellte sich die Gruppe dann den Prüfungen der London Chamber of Commerce and Industry.

Eine weitere Gruppe beschäftigte sich mit der französischen Sprache. Hier ging es um die Bewältigung von Alltagssituationen: Aussagen über sich selbst machen, andere Menschen kennenlernen, Urlaubssituationen versprachlichen, Einkäufe tätigen, seine Meinung zu aktuellen Themen formulieren… . Auch hier gipfelte die Arbeit in der AG in der Teilnahme an den Prüfungen des Institut Français.

Beide Kurse absolvierten eine zweistündige schriftliche und eine mündliche Prüfung. Danach hieß es geduldig auf die Ergebnisse warten. Nachdem nun endlich die – teilweise hervorragenden – Resultate an unsere Schule übersandt wurden, konnte Schulleiter Herr Beil 17 stolzen Schülerinnen und Schülern ihre Urkunden überreichen. Diese gelten ein Leben lang und könnten bei einer Bewerbung vielleicht einmal das bekannte „Tüpfelchen auf dem i“ sein!

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch unserem Förderverein, der wieder einmal einen Großteil der Prüfungskosten übernommen hat:

Thank you very much!

tl_files/Bilder/Aktiv18/Franz_Pruef/Briten.jpg

                   

Merci  beaucoup!

tl_files/Bilder/Aktiv18/Franz_Pruef/Franz.jpg