Hurra! Bestanden!!!

Zum wiederholten Mal haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 sich auch außerhalb des normalen Fachunterrichts ein Schuljahr lang mit  ihren Fremdsprachen beschäftigt. In am Nachmittag angebotenen zweistündigen Arbeitsgemeinschaften vertieften sie ihre Kenntnisse und übten sich im Hör- und Leseverstehen wie auch im mündlichen und schriftlichen Ausdruck.

Eine Schülergruppe erweiterte  ihre Sprachkenntnisse um den Bereich des Wirtschaftsenglisch, ein im Zeitalter der globalen Handelsbeziehungen sehr wichtiger Bereich. Nach intensiven Vorbereitungen stellte sich die Gruppe dann den Prüfungen der London Chamber of Commerce and Industry.

Eine weitere Gruppe beschäftigte sich mit der französischen Sprache. Hier ging es um die Bewältigung von Alltagssituationen: Aussagen über sich selbst machen, andere Menschen kennenlernen, Urlaubssituationen versprachlichen, Einkäufe tätigen, seine Meinung zu aktuellen Themen formulieren… . Auch hier gipfelte die Arbeit in der AG in der Teilnahme an den Prüfungen des Institut Français.

 

tl_files/Bilder/Aktiv17/Fremdsprachen/DSCI0517.JPG

 

Beide Kurse absolvierten eine zweistündige schriftliche und eine mündliche Prüfung. Danach hieß es geduldig auf die Ergebnisse warten. Gegen Ende des vergangenen Schuljahres kamen dann die erfreulichen Nachrichten: alle Teilnehmer haben die Prüfungen bestanden, teilweise mit hervorragenden Ergebnissen! So konnte Schulleiter Herr Beil 16 stolzen Schülerinnen und Schülern ihre Urkunden überreichen. Auch 4  Entlassschüler des letzten Jahrgangs 10 haben die Stufe A2 der Prüfungen erfolgreich absolviert. Diese Zertifikate gelten ein Leben lang und werden von den Betrieben international anerkannt. So können sie bei einer Bewerbung vielleicht einmal der letzte kleine Überzeugungsfaktor zu Gunsten dieses Bewerbers sein!

.

 

tl_files/Bilder/Aktiv17/Fremdsprachen/DSCI0464.JPG

 

Auch in diesem Jahr bietet die Schule den leistungsstarken Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 und 10 diese zusätzlichen Arbeitsgemeinschaften an, in denen man in kleinen Gruppen seine Kenntnisse zeigen und erweitern kann. Sie finden statt an jedem Dienstag von 13.30 Uhr – 15.00 Uhr, Englisch bei Frau Rembold, Französisch bei Frau Hupe. Alle interessierten Schüler sind herzlich eingeladen!