„blütenweiß

bis rabenschwarz“

Realschule bei Schloß Neuhäuser Gartentagen 2018

Bei den alljährlich im Schloßpark stattfindenden Gartentagen „Hedera und Bux“war in diesem Jahr unsere Schule mit besonderen Angeboten und Ausstellungsbeiträgen präsent.

Unter dem Motto „blütenweiß bis rabenschwarz“ gab es für zahlreiche Besucher aus nah und fern  Dekorationen, floristische Besonderheiten, Ausstellungen und künstlerische Darbietungen.

Kreativ präsentierten sich unsere  Schülerinnen und Schüler u.a. mit künstlerischen Falttechniken aus den Fächern  Kunst und Textilgestaltung und mit sehenswerten, selbstgestalteten Kakteenpflanzungen aus der Arbeitsgemeischaft  Garten. Großes Interesse bei den interessierten Besuchern fanden auch die geschmackvoll dekorierten Seife- Produktionen, die im Chemieunterricht hergestellt worden waren.

Dem Motto der Gartentage entsprechend  konnten aus dem Kunstunterricht in schwarzweiß gehaltene Maltechniken „Masken“ der Klasse 8 und besondere Grafiken aus dem Bereich Kunst/Informatik der Klassen 10, die an verfremdete Schachmuster erinnern, ausgestellt werden.

Auch die Mitglieder der Schach-AG konnten zahlreiche Besucher begrüßen. Auf der Mittelachse des Barockgartens war ein übergroßes Schachspiel installiert, das die Gäste zum Spielen einlud. Grafiken mit schwarzweißen Motiven des Schachbretts und der Figuren motivierten das Publikum genauer hinzusehen,  kleinere Problemaufgaben und einige aufgestellte Bretter animierten zum Spielen einer Partie.

Fazit nach zwei ereignisreichen Tagen: eine großartige Veranstaltung, bei der unsere Schule Gelegenheit hatte, sich einer breiten Öffentlichkeit erfolgreich zu präsentieren.