Insektenhotel eröffnet

Am 11.07.2018 wurde im Schulgarten der Realschule das Insektenhotel offiziell eröffnet. Nun bietet es Tausenden von Wildbienen, Lehmwespen und anderen Insekten in Halmen, Holz und Lehm den benötigten Nistplatz. Nicht ganz uneigennützig, denn so leisten wir nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz, sondern sorgen auch für die nötige Bestäubung in unserem Garten!
 
Während des fünfwöchigen Projektes wurde von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 7a alles fleißig zugeschnitten, gesägt, gebohrt, gehämmert, gestrichen und befüllt. Und das nette Arbeitsklima tat der Klassengemeinschaft gut!
Danken möchten wir vor allem dem Förderverein der Realschule, der für uns alle Materialkosten übernommen hat!
 
Und nun hoffen wir auf viele Gäste, die dann hoffentlich das Hotel weiterempfehlen werden:-).
 
Komm doch mal vorbei und schau dir das Ergebnis live im Schulgarten an!